ELEKTRO_2020_Verlinkung_Hinrichs

12 § Hinweise zu produktbezogenen Gesetzen und Verordnungen Gefahrstoe/REACH Informationspflichten Wir als Fachhändler im Verbund der NORDWEST Handel AG handeln u. a. mit Produkten, die im chemikalienrechtlichen Sinne Erzeugnissesind.DamitunterliegenwirdenInformationspflichten nach Art. 33 der REACH-Verordnung, sofern in einem von uns gelieferten Produkt ein sehr besorgniserregender Stoff (SVHC- Stoff) in einer Massenkonzentration über 0,1 Prozent enthalten ist. Im Rahmen der allgemeinen Einkaufsbedingungen und hoher Qualitäts- und Produktsicherheitsstandards wurden umfangreiche Vorkehrungen getroffen um die REACH- Konformität der Produkte sicherzustellen. Aus heutiger Sicht und gemäß der Auskünfte unserer Lieferanten, ist uns nicht bekannt, dass in unseren Produkten SVHC-Stoffe in einer Massenkonzentration über 0,1 Prozent enthalten sind. Sicherheitsdatenblätter/Technische Datenblätter/Ge- brauchsanweisungen Aktuelle Sicherheitsdatenblätter, Technische Datenblätter bzw. Gebrauchsanweisungen zu entsprechenden Produkten finden Sie unter www.nordwest.com/vertrieb/datenblaetter- downloadbereich BattG Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien/Akkus als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Batterien dürfen nicht über den Hausmüll/Restmüll entsorgt werden. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat. Diese durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung: Pb: Batterie enthält Blei Cd: Batterie enthält Cadmium Hg: Batterie enthält Quecksilber ElektroG Die europäische WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment) wurde durch das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektroG) in das deutsche Recht umgesetzt. Ziel des ElektroG ist die Gesundheit und Umwelt vor schädlichen Substanzen aus Elektro- und Elektronikgeräten zu schützen und die Abfallmengen durch Wiederverwendung oder Verwertung zu verringern. Darum werden alle Elektro- und Elektronikprodukte mit dem Symbol gekennzeichnet. Geräte mit dieser Kennzeichnung dürfen nicht über den Restmüll entsorgt, sondern müssen durch Rückgabe einer Wiederverwertung zugeführt werden.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTk0MTAy